Halloween Essen – Würstchen Mumien


Heute geht’s um eine einfache und schnelle Idee für veganes Halloween Essen, das du ideal als Snack anbieten kannst: Würstchen Mumien.

Wie du dieses leckere Grusel Essen selber machen kannst, verrate ich dir im heutigen Beitrag.

Halloween Essen – Würstchen Mumien

Wenn du vorhast, eine Gruselparty zu schmeißen und alles selber machen willst, bietet es sich an, das Essen zu Halloween in kleinen Häppchen anzubieten, weil sie schnell und einfach gehen und du nicht stundenlang in der Küche stehen musst.

Das Rezept für Würstchen Mumien bietet sich meiner Meinung nach perfekt als Halloween Snack an, weil die Mumien auf der einen Seite sehr lecker sind und auf der anderen Seite auch optisch was hermachen. Sozusagen Halloween Essen, das du gleichzeitig als Halloween Deko verwendest. Ist doch die beste Kombi überhaupt, findest du nicht auch?

Vegane Halloween Würstchen Mumien | Mehr Infos auf www.vegan-ist-online.de

Zutaten

Für die Wurst Mumien brauchst du lediglich drei Zutaten und ein Hilfsmittel:

  1. Weil dieses Halloween Rezept vegan ist, gibt es natürlich vegane Würstchen*
  2. Irgendeinen Fertigteig, z.B. Blätterteig* oder Pizzateig*, du kannst ihn natürlich auch selber machen, aber dann dauert es länger.
  3. Senf* – Ich mag den mittelscharfen von Bautz’ner sehr.
  4. Einen Zahnstocher*

Zubereitung

  1. Den Fertigteig schneidest du in lange dünne Streifen. Wenn der Teig nur gekühlt ist, kannst du damit sofort starten. Wenn er allerdings gefroren ist, musst du ihn erst auftauen lassen.
  2. Wenn das erledigt ist, wickelst du die langen dünnen Teigstreifen um die Würstchen. Lass hier und da mal ein paar freie Stellen, das sieht interessanter aus. Lass auf jeden Fall freie Stellen, wo sich so ungefähr die Augen deiner Mumie befinden.
  3. Die eingewickelten Mumien werden jetzt nach Packungsbeilage im Ofen gebacken. Ich persönlich heiz meinen Ofen nie vor, ich mach ihn stattdessen beim Piepen aus und lass die Sachen dann noch von der Restwärme weiterbacken.
  4. Zum Schluss gibst du mit einem dünnen Hilfsmittel, wie z.B. einem Zahnstocher o.ä. deinen Mumien noch Augen. Einfach mit dem Zahnstocher in den Senf dippen und zwei kleine Punkte verteilen, wo sich in etwa die Augen deiner Würstchen Mumie befinden müssten.

Und schon ist das Essen für deine Halloween Party fertig. Als veganer Dip eignen sich meiner Meinung nach ganz klassisch Senf, Ketchup und Mayo.

Wenn du noch auf der Suche nach weiteren Halloween Ideen bist, wie wäre es dann mit Finger Hot Dogs? Wie du die zubereiten kannst, erfährst du in meinem Beitrag „Halloween Essen – Finger Hot Dogs„.

Welches Halloween Party Essen darf bei dir nicht fehlen? Schreib es mir unten in die Kommentare.


Schreibe einen Kommentar