Die schönste Geschenkidee zum Valentinstag


Valentinstag nehme ich als Anlass, dir zu zeigen, wie einfach es ist, jemandem ein persönliches Geschenk zu machen, egal, ob zum Valentinstag, einem anderen Feiertag oder einfach für zwischendurch.

Da mein Mann Veganer ist, ist dieses Valentinstag Geschenk vegan, du wirst aber feststellen, dass du das Geschenk auch ganz einfach auf die Wünsche deines Freundes, Mannes, deiner Freundin oder Frau (oder um wen es sich auch immer handelt) abändern kannst.

Lass dich inspirieren!

Ideen sammeln

Wenn du auf der Suche nach der schönsten Geschenkidee zum Valentinstag bist, die du selber machen möchtest, und das dazu auch die Vorlieben der/des Beschenkten treffen soll, dann musst du gut hinhören können.

Die schönste Geschenkidee zum Valentinstag | Mehr Infos auf www.vegan-ist-online.de

Manchmal verstecken sich die sehnlichsten Wünsche in kleinen, unscheinbaren Nebensätzen. Was ich dir empfehlen kann: Immer aufschreiben, auch, wenn es noch längst nicht so weit ist.

Mein Mann hat sich beispielsweise eine kleine Liste auf seinem Telefon erstellt, in die er jedes Mal eine Idee reinschreibt, wenn er wieder mal so eine kleine Bemerkung hört. Ich mach das seitdem auch so und kann dir nur sagen, dass es sehr erleichternd und entspannend ist, lieber ein paar Ideen mehr als gar keine zu haben und dann, wenn der Tag naht, fieberhaft nach einem Geschenk zu suchen.

Ich geb dir mal ein Beispiel, damit du es dir besser vorstellen kannst: Mein Mann sagt z.B. Sachen wie „Ey, wir haben so viel Zeug, ich will das alles loswerden.“ oder „Einen Nutella Ersatz hab ich immer noch nicht gefunden.“ oder „Ich vermisse Camembert.“ oder zu seinem Vatertagsgeschenk „Wow, du hast dir echt Mühe gegeben, das gefällt mir.“.

Für mich waren das prima Hinweise, über was er sich freuen würde:

  1. Es soll praktisch sein, er will es nutzen können. Es soll nicht einfach nur rumstehen und unsere Wohnung zu müllen.
  2. Er würde sich über eine leckere, vegane Alternative zu Nutella und Camembert freuen.
  3. Fotocollagen gefallen ihm.

Bilderrahmen mit Fotocollage

Ideen kombinieren

Wenn du deine Geschenkideen gesammelt hast, finde heraus, ob du sie irgendwie kombinieren kannst.

Ich hab zum Beispiel alle drei Hinweise in einer Box mit der Größe eines Schuhkartons vereint. Darunter waren passende Sprüche zum Valentinstag, Redensarten zu Liebe, Herzen usw., praktische Sachen zu den Sprüchen bzw. zumindest welche, die wir zu Hause hatten und keinen weiteren Müll verursacht haben, eine Fotocollage von uns als Paar sowie zwei leckere, vegane Alternativen: Zum Einen „Happy White“ von Happy Cashew und zum Anderen „Nutwave“ von Attila Hildmann.

Happy White und Nutwave

Mein Mann hat sich sehr darüber gefreut. Der Bilderrahmen* mit der Fotocollage steht jetzt bei uns im Flur und wird jederzeit bestaunt, die veganen Alternativen waren auch eine tolle Idee, wobei Happy White uns nicht so zugesagt hat, aber darüber mehr in einem späteren Review. Die Schnipsel und der Karton haben ihren Weg in den Müll gefunden, da will ich mir fürs nächste Mal eine müllfreie Variante ausdenken. Über die anderen Süßigkeiten meinte er, dass er die beim nächsten Mal nicht mehr haben muss. Nicht wegen des Geschmacks, die waren sehr lecker, aber er möchte sich gesünder ernähren.

Notiz an mich: Beim nächsten Mal was Gesundes, nix Süßes, außer seine eine Sünde, kein Verpackungsmüll, immer noch veganer Camembert. Mal schauen, wie das nächste Valentinsgeschenk dann aussehen wird.

Ich hoffe, dass dir meine Ideen für ein veganes Valentinstagsgeschenk Inspiration gegeben haben und du nun bereit bist, dein eigenes persönliches Geschenk zum Valentinstag zu basteln. Schreib mir gern, was du dir ausgedacht hast und wie das Geschenk ankam.

Die schönste Geschenkidee zum Valentinstag
5 (100%) 1 vote

Wenn dir der Artikel gefallen hat, setz ein Lesezeichen oder teile ihn mit Freunden.


Schreibe einen Kommentar